Weiblichkeit


Für mich bedeutet die Fotografie Kommunikation, Verständnis, Gefühl und Konstruktion. Vor allem bei uns Frauen und allen Menschen, die sich weiblich fühlen, gehört vielfach Einfühlungsvermögen beim Fotografieren dazu. Wir wollen meist feminin und stark abgelichtet werden und ich finde, dass sich dies beides nicht gegenseitig ausschließt.


Zuhause

Zuhause in den eigenen vier Wänden fühlt sich ein Mensch häufig am wohlsten. Zudem hat man daheim gegebenenfalls Accessoires, Einrichtungsgegenstände, etc. zur Hand, mit denen man ein Bild lebhafter gestalten kann. 


Draußen "On location"

Meine Wahlheimat ist Düsseldorf und hier habe ich meine Lieblingsecken zum Fotografieren (natürlich), aber auch in fremden Städten/ an fremden Stränden/ in fremden Landschaften findet sich immer eine Location. Der Strand unten ist tatsächlich in der Nähe von DUS.